Sicherung der Diamantenbranche

Bharat Diamond Bourse (BDB) ist eine der größten und differenziertesten Diamantenzentren der Welt. Mit über 4.000 Mitarbeitern, die sich mit dem Import und Export, dem Vermarkten von rohen und geschliffenen Diamanten beschäftigen, hat BDB einen Geschäftsrahmen geschaffen, um ihre Transaktionen in höchstem Grad an Komfort und Sicherheit durchzuführen. Die Börse wurde ursprünglich erschaffen, um primär notwendige Infrastrukturanlagen für die Promotion der Diamantenausfuhr zu errichten, einschließlich Diamantenschmuck aus Indien, und um zu diesen Zwecken Hilfs- und Diensteinrichtungen darzubieten, um Indien letztendlich zu einem internationalen Handelszentrum für Diamanten, Juwelen und Schmuck zu machen.
Standort
Mumbai, Indien
Kamerazähler
Mehr als 3.500
XProtect®-Product
XProtect Corporate 2019
Milestone-Erweiterungen
Intrusion Alarm System, Camera Edge Analytics usw.
Plugins
Mobile App, Smart Wall usw.
Partner
M/s Siemens Ltd.
Aufgabe: Komplexe Infrastruktur
BDB Complex ist in einem weitläufigen Komplex mit einer Fläche von 20 Hektar mit einer bebauten Fläche von zwei Millionen Quadratfuß untergebracht. Sie schließt zwei Keller mit einer zusätzlichen Millionen an Quadratfüßen als Autoparkplatz und Versorgungseinrichtungen ein, mit einem hochmodernen Sicherheits- und Überwachungssystem rund um die Uhr und hat ein gewidmetes, gut ausgerüstetes und schnell reagierendes Team, um Krisen zu bewältigen.

Solche sicherheitskritische Mehrzweckanlagen benötigen grundsätzlich eine hochmoderne Sicherheits- und Überwachungsinfrastruktur.

Die Börse hat eine tägliche Frequenz von über 70.000 Personen, die von überall her zum Diamantenhandel kommen und sie beherbergt einen kritischen Anlagenbetrieb. Um diesen Aktivitätsumfang effizient rund um die Uhr anzusprechen, war es für BDB wesentlich, für Personen und Eigentum die äußerste Sicherheit zu gewähren.

„Wir haben nach etwas gesucht, das mehr ist als nur Sicherheitskameras und analoge Überwachung. Für die Diamantenbranche ist der höchste Standard an Sicherheit und Schutz notwendig und mit einem noch fortgeschritteneren und offenen VMS-Überwachungssystem setzen wir einen hohen Maßstab für Sicherheitsstandards. Milestone war das, nach dem wir gesucht haben, um uns bei der Sicherheitskontrolle des gesamten Geländes zu helfen.“ so kommentiert Samir Jha, Head Security & Fire Safety, BDB.
Die Plattform hat sich als sehr benutzerfreundlich erwiesen, nicht nur in
Sachen Installation und Konfiguration, sondern auch in Sachen
Anwendung.
Die Lösung von Milestone Systems: Offenheit und Stabilität
Um alle Lücken in Sicherheitsmaßnahmen zu schließen, entschied sich BDB für Milestone Systems und vertraute der offenen VMS-Plattform die hohe Sicherheit und fortschrittliche Überwachung an, die BDB benötigt. Darüber hinweg hat BDB festgestellt, dass sie mit sehr benutzerfreundlichen Plattformanwendungen arbeitete, die allen Konformitätsanforderungen nachkamen.

„Das Beste an Milestone war die Offenheit und Skalierbarkeit, mit der man jedes Kameramodell oder andere Systeme auf Milestone auswählen kann. Die Plattform hat sich als sehr bedienerfreundlich herausgestellt, nicht nur in Sachen Installation und Konfiguration, sondern auch in Sachen Anwendung. Sie hat alle unsere Anforderungen lokal und vor Ort mit hoher Verfügbarkeit in Sachen Videodaten erfüllt.“

Zu ihrer Überraschung hat BDB auch herausgefunden, dass sie auch unterwegs mit Smartphones und Tablets auf das Überwachungssystem zugreifen konnte.

„Die XProtect Mobile-App hat den unmittelbaren Zugriff auf das Überwachungssystem unterwegs durch Smartphones und Tablets unterstützt. Durch die App kann unser Sicherheitsteam, das jeden Tag raus auf Patrouille geht, Videos ansehen, abspielen und exportieren, sich Audiodateien anhören und durch die Kameras sprechen sowie auf Zutrittskontroll-Anfragen reagieren und Push-Benachrichtigungen über Ereignisse erhalten, die direkt auf einem Mobilgerät als Alarme ausgelöst werden können. Bestimmte andere Funktionalitäten wie MAPs, Smart Wall, Karussellansicht, Matrix usw. sind auch sehr hilfreich bei der proaktiven Überwachung“, meinte Walter Crasto, Head IT, BDB.

Mit einem riesigen Areal, das gedeckt werden muss, brauchte BDB ungefähr zwei Jahre, um 3.500 Plus Cameras zu installieren. BDB freut sich darauf, die Installationen zu verdoppeln und sie mit dem Zutrittskontrollsystem (ACS) und dem Videoanalysensystem (VA) zu integrieren.
Ergebnis: Verbesserte Wiederfindungsrate
Die Wiederfindung von gestohlenen Diamanten ist nennenswert in einer Branche, in der die gesamte Wiederfindungsrate für gestohlene Diamanten gering ist. 2020 hatte BDB eine Wiederfindungsrate von 100 % für Edelsteine und andere Eigentümer – vor allem dank der von Milestones unterstützten Videotechnologie.

„Es wird immer Leute geben, die versuchen, unsere Diamanten zu stehlen. Aber mit der offenen VMS von Milestone System wird das für sie um einiges schwieriger werden. Sogar unsere verlorenen Diamanten kommen am Ende zu uns zurück.“

BDB gibt auch gerne der Gemeinschaft zurück, indem sie der Mumbai Stadtpolizei dabei hilft, die Verkehrssicherheit der Umgebung mit Hilfe der offenen VMS-Plattformen von Milestone zu überwachen.
Wir setzen einen neuen Maßstab für Sicherheitsstandards. Für die Kontrolle der Sicherheit der gesamten Areals haben wir uns auf Milestone gestützt
Samir Jha, Head Security & Fire Safety, BDB
Über Bharat Diamond Bourse

BDB hat im Bandra-Kurla Complex in Mumbai 2010 gestartet und hat jetzt über 4.000 Mitarbeiter, die sich mit dem Im- und Export, der Herstellung und dem Vermarkten von rohen und geschliffenen Diamanten beschäftigen. BDB hat einen Geschäftsrahmen geschaffen, um ihre Transaktionen in höchstem Grad an Komfort und Sicherheit durchzuführen.

Tagtäglich zieht die Börse hunderte an inländischen und internationalen Fachgemeinschaften für den Verkauf und Ankauf von Diamanten in jeder Größe, Form und Qualität, Diamanten jeden Grades und natürlich gefärbten Diamanten in jeder Schattierung an. Die Fähigkeit, jede Art von Waren zu liefern, macht Indien zu dem bevorzugsten Zentrum für Diamantenschliff für Diamantenhändler weltweit.