Transportfall: Jackson Hole Airport

Wie skalierbare Videos sicherstellen, dass der Himmel für einen Flughafen keine Grenze hat.

Februar 14, 2022

Wenn man am Rande der Wildnis isoliert ist, dann benötigt man eine Videotechnologie, die sowohl zuverlässig als auch flexibel ist. Genau deshalb hat das Team des Jackson Hole Airport (JAC) seit 2009 auf Videomanagementsoftware (VMS) von Milestone Systems vertraut, um ihren Schutz, ihre Sicherheit und Effizienz zu steigern.

Customer

Jackson Hole Airport

Location

Jackson, Wyoming

Camera count

220+ mix of AXIS and Panasonic

Integrations

Razberi servers, Agent Vi analytics

Aufgabe: Hilfe, um weiterhin in die Luft zu steigen

Am Rand der Staatsgrenze hat der Flughafen Jackson Hole über die Jahre erhebliches Wachstum erfahren. Maßgebliche Kapitalinvestitionen in Erweiterungen haben die Integration von neuen Videosystemen mehrmals ermöglicht und Milestone XProtect hat dabei die Bedürfnisse des Flughafens gedeckt.

Im Jahr 2020 wurden über 220 Kameras gebraucht und der Flughafen zeigt keinerlei Anzeichen an Verlangsamung. Neue Projekte schließen den Bau eines Tanklagers, eine Autowaschanlage und erweiterte Parkmöglichkeiten ein. Während der Bedarf, die Sicherheit zu erhöhen, gleichbleibend rasch steigt, wird die Open-Platform-Software von XProtect sowohl einen Anwuchs im IT-Team als auch die nahtlose Integrationen neuer Kameras und Datenlagerfähigkeiten ermöglichen.

Lösung: Integrationen in der Flugzone
  • Milestone XProtect Professional Plus und Smart Client
  • Netzwerkkameras von Axis Communications und Panasonic
  • Optimierte Video-Serverhardware von Razberi
  • Integrierte Videoanalysen von Agent Vi

Alle Videos werden bis zu einem Jahr lang gespeichert – die meisten der 200 Kameras des Systems sind auf eine Bewegungsaufzeichnung rund um die Uhr eingestellt.

Ergebnis: Bessere situative Wahrnehmung für höhere Sicherheit

Das Videosystem hat Verbesserungen im ganzen Flughafen ermöglicht. Zum Beispiel muss JAC mehrere Monate jährlich mit einer Menge an Flugzeug-Enteisungen kämpfen. Dies geschieht entfernt von den Hauptgebäuden. Dank der Video-Erweiterung kann jetzt jede Airline das Enteisen ihrer Flugzeuge überwachen. Es den Clienten zu ermöglichen, Fortschritte selbst zu sehen, hat dem Flughafen-Team sowohl Zeit als auch Ressourcen eingespart.

Der Flughafen nutzt das System auch, um die Sicherheitskontrolle streng zu überwachen und fängt Videodokumentationen im Fall eines Vorfalls auf. Gepäckbereiche werden auch überwacht, was das Ermitteln von verlorenem Gepäck und zurückgelassenen Gegenständen durch Überprüfen von Videos ermöglicht.

Neue 4K-, Multisensor-Kameras unterstützen ein größtenteils unbemanntes Untersuchungssystem: sie fangen alles auf und bieten genügend Daten an, um gegebenenfalls nach dem Geschehnis heranzuzoomen. Zusätzlich dazu hat das Team Videoanalysen von Agent Vi eingesetzt, um eine Schicht automatisierter Alarme und Benachrichtigungen für das Markieren abnormaler Geschehnisse bereitzustellen. Videoanalysen können Ereignisse, wie Reisende, die sich entgegen des Fußgängerverkehrs und hin zu beschränkten Gebieten bewegen, erkennen.

XProtect Smart Client von Milestone hat die allgemeine situative Wahrnehmung im Flughafen als neuen Standard zum Autorisieren von Fernzugriff der Nutzer auf das Überwachungssystem von mehreren Standorten aus verwandelt. Es bietet eine nahtlose Anzeige von Live- und aufgezeichneten Videos, sofortige Steuerung von Kameras und angeschlossenen Sicherheitsgeräten sowie einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten.

Die fortlaufende Nutzung der VMS von Milestone ermöglicht das Aufrechterhalten der Unabhängigkeit und Effizienz eines kleinen Personalteams, welches am Fuß des Grand-Teton-Gebirges höchste Sicherheit leisten.

Situative Wahrnehmung für unser Team und unser Klientel ermöglicht uns, mit unserem kleinen Team so sicher und effizient wie nur möglich zu sein. Die Flexibilität der Open-Platform-VMS ermöglicht uns, unser System zu skalieren und die Funktionalitäten hinzuzufügen, die wir jetzt und in der Zukunft brauchen.

Andrew Wells, IT-Manager des JAC
Über den Jackson Hole Airport

JAC liegt elf Kilometer nördlich von Jackson, Wyoming, am Fuß der Tetonberge. Er ist darin einzigartig, dass er sich gänzlich im Grand Teton National Park befindet. Er ist der geschäftigste Flughafen des Staates Wyoming, mit fast 500 000 ankommenden Passagieren jährlich.

  • Der Flughafen liegt im Nationalpark und deckt 2,2 Quadratkilometer.
  • Eine Landebahn stützt elf Kaiflächen, neun Flugsteige und drei Gepäckbänder.

Kennen Sie diese Herausforderungen?

Brauchen Sie ein VMS, das einem kleinen Team dabei hilft, sich bei der Überwachung weit offener Flächen groß zu fühlen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir unterhalten uns darüber, welche Lösung die richtige für Sie ist.

You will be logged out in
5 minutes and 0 seconds
For your security, sessions automatically end after 15 minutes of inactivity unless you choose to stay logged in.