Zusammenfassung von XProtect 2017: Ein großartiges Produkt wird noch besser

Donnerstag, 2 November 2017

Verfasser: Toyah Hunting

Product News

In diesem Jahr wurden drei Produktaktualisierungen von Milestone veröffentlicht. Hier sind die Highlights:

2017 R1 – 15. Februar

Entfesseln Sie das volle Potenzial Ihrer Server mit hardwarebeschleunigter Motion Video Detection (VMD)

Was bedeutet das? Kurz gesagt bedeutet dies, dass Benutzer Geld sparen können, weil sie mehr Kameras auf dem Server ausführen können, während sie eine hervorragende Qualität beibehalten. Wenn die Videodecodierung für die Video-Bewegungserkennung von der Central Processing Unit (CPU) zur Grafikkarte (GPU) verschoben wird, erhöht sich die Anzahl der angeschlossenen Kameras um 50 % bei gleicher CPU-Last.

Das bedeutet, dass Sie weniger Server pro Installation oder Server mit geringerer Leistung verwenden können, was zu niedrigeren Gesamtsystemkosten führt. Für bestehende Installationen bedeutet dies auch, dass die gleiche Anzahl von Kameras eine geringere CPU-Auslastung aufweisen wird, wodurch Ressourcen für andere Komponenten und Prozesse auf dem Server freigegeben werden.

Diese Technologie arbeitet mit XProtect Expert und Corporate zusammen und ist ideal für große Installationen, bei denen Sie Ihre Hardware besser einsetzen und Kosten sparen möchten. In praktischer Hinsicht erfordert die Nutzung der Leistung hardwarebeschleunigtes VMD eine CPU mit Unterstützung für Intel Quick Sync Video.

Erfahren Sie mehr über hardwarebeschleunigtes VMD

Sehen Sie sich unsere Demo über Hardware-beschleunigte VMD an

2017 R2 – 8. Juni

Schnellere Schreibzeit auf die Festplatte. Viel schneller!

Unser zweites Produkt-Update des Jahres beinhaltete einige Verbesserungen, die sich auf Geschwindigkeit und Qualität konzentrierten:

72 % schnelleres Schreiben auf die Festplatte

Die durchschnittliche Schreibzeit des GOP (Gruppe von Bildern) misst, wie schnell das System reagiert, sobald eine GOP von der/den Kamera(s) erfasst wird, bis es vollständig auf die Festplatte geschrieben wurde. Unsere Tests zeigen, wie gut Milestone das XProtect-System nutzt: Wir haben die Schreibzeit im Jahr 2017 um 72 % verkürzt, was zu einer Schreibzeit von nur 4,14 Millisekunden in 2017 R3 führt!

Die höchste Videoqualität beim Schreiben auf die Festplatte

‚Durchschnittliche Medien, die verloren gingen‘ misst die Anzahl der verlorenen GOPs zwischen dem Aufnehmen des Videos und dem Schreiben auf die Festplatte. Unsere Tests zeigen, dass XProtect keinen Verlust an Medien hat. Das ist richtig, keine Bilder gingen verloren.

2017 R3 – 5. Oktober

Hochreaktiver Smart Client mit geringerer Anmeldezeit

Durch das Verschieben der Inhaltsbereiche im Smart Client nach WPF (Windows Presentation Foundation) haben wir eine reibungslosere, ununterbrochene Benutzererfahrung ermöglicht, wenn Sie zwischen Ansichten wechseln, Elemente auswählen, Inhalte navigieren und die Größe von Fenstern ändern.

Wir haben auch Verbesserungen vorgenommen, um die Anmeldezeit für den Smart Client zu verkürzen: Die Anmeldezeit als Administrator (bei einem großen System) wurde bis 2017 um 50 % reduziert und die Anmeldezeit für nicht-Administratoren (bei einem großen System) wurde bis 2017 um 15 % reduziert.

Der Management Client hat sich ebenfalls verbessert

Die Anmeldezeit bei einem großen System wurde bis 2017 um 50 % reduziert. Die Anmeldezeit bei einem kleinen System wurde um 25 % reduziert.

Lizenzverbesserungen

Wir haben die Footprint-Verarbeitung auf dem Management-Server reduziert, und die SQL-Datenbank hat die Reaktionsfähigkeit auf der Lizenzseite im Management Client erhöht. Dies hat zu einer um 95 % schnelleren Ladezeit der Lizenzseite im Management Client (in großen Systemen mit 10.000 Kameras und 500 Aufzeichnungsservern) geführt und die Lizenzaktivierungszeit auf dem Server um 93 % gesenkt

Sehen Sie sich unsere Demo über Windows Presentation Foundation (WPF) an

Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Systemupdate genießen – Melden Sie sich bei Milestone CARE plus an