Kritische Infrastruktur

Die Sicherheit der kritischen Infrastruktur ist unerlässlich, um die Sicherheit von Vermögenswerten und der Bevölkerung sicherzustellen. Zum Zweck der Sicherheit kann das Bedienungspersonal kritischer Infrastrukturen die XProtect® Videoüberwachung zur interaktiven Überwachung von Geräten, Geschäftsbereichen und Verfahren einsetzen. Die Integration von Systemen von Drittanbietern, wie beispielsweise zur Zugangssteuerung, bietet zusätzliche Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit.


Merkmale der Branche

Spezielle Überwachungszentrale zur interaktiven Überwachung von Geräten, des Betriebs und von Verfahren.

 


Sicherheitsbedenken

  • Stromausfall
  • Defekte Anlagen
  • Unbefugte Personen auf dem Gelände

Branchenanforderungen

  • Hochsicherheitsanlage höchster Stufe
  • Einfache Navigation zwischen den unterschiedlichen Gebäuden und Kameras
  • Proaktive und simultane Kontrolle mehrerer Kameras
  • Umgehende Ortung von aktiven Alarmen und sofortige Maßnahmenergreifung
  • Fortwährender Zugriff auf Videoaufzeichnungen kritischer Situationen
  • Open Platform ermöglicht die Integration in Zusatzprodukte und Produkte von Drittanbietern wie beispielsweise Videoanalytik
  • Verschiedene Benutzer mit unterschiedlichen Zugriffsberechtigungen

 


Empfohlene Milestone Lösungen

XProtect® Corporate

Speziell für Anlagen in Bereichen mit hohem Risiko an mehreren Standorten. XProtect Corporate ist eine flexible Software ohne Einschränkungen, die für beliebig viele Kameras, Benutzer und Standorte einsetzbar ist.

Integration in Produkte von Drittanbietern

Milestone XProtect Videomanagementsoftware kann in zahlreiche Softwareanwendungen und Kameras von Drittanbietern integriert werden. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, eigene Lösungen zu erstellen, die speziell auf ihre Bedürfnisse und ihr Budget zugeschnitten sind und durch zukünftige Innovationen erweitert werden können. 

Milestone Mobile

Milestone Mobile ermöglicht unmittelbaren Zugriff auf Milestone Überwachungssysteme über WLAN, 3G- oder 4G-Verbindung.  Mit Milestone Mobile kann der Benutzer Videos anzeigen, wiedergeben und exportieren, die Videoausgabe steuern und Live-Videos von der Gerätekamera bereitstellen. Der Benutzer ist in der Lage, sämtliche ihm wichtigen Aufzeichnungen anzusehen.

 

XProtect® Smart Wall

XProtect Smart Wall ist ein fortschrittliches Zusatzprodukt für Videowände, das die Reaktionszeit durch die Anzeige sämtlicher Videodaten innerhalb der Anlage verbessert und eine vollständige Übersicht über große Überwachungszentren bietet.

Lösungsfunktionen

  • Unbeschränkte Anzahl von Kameras und Servern
  • Einfacher Export von Videoaufzeichnungen als Beweismittel in Ermittlungen
  • Eine nach Priorität geordnete Alarmliste zur Übersicht über aktive Alarme und deren Schweregrad
  • Bestimmte Videoabschnitte können zur weiteren Untersuchung mit Lesezeichen versehen werden.
  • Interaktive Karten und der Kamera-Navigator ermöglichen es dem Benutzer, einfach zwischen Kameras an entfernten Standorten zu navigieren.
  • Direkter Einfluss auf die Bedrohung sowie ein Notfallsystem, das bei Vorfällen den Sicherheitsdienst benachrichtigt.
  • Ein lokaler Speicher stellt sicher, dass eine Videoaufzeichnung stets verlässlich gespeichert wird, sogar bei Systemfehlern oder Netzausfällen.
  • XProtect Smart Wall bietet einen umfassenden Überblick über mehrere Kameras, sodass Reaktionszeiten auf Alarme verkürzt werden können.
  • Mit Video Push können Sicherheitsbedienstete Live-Videos von Problembereichen an die Sicherheitszentrale übertragen.

 

 


Kontaktieren Sie uns, um mehr über angepasste Videoüberwachungslösungen für kritische Infrastrukturen zu erfahren.


Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Port Fourchon, Louisiana, USA

Port Fourchon spielt eine strategische Rolle in der Versorgung der USA, denn rund 18 Prozent seiner Erdölreserven betreiben
über 90 Prozent der im Golf von Mexiko vorgelagerten Ölexplorations- und -förderungsanlagen.
Die Sicherung eines so bedeutenden Teils des Golfes benötigt ein interaktives Team von Sicherheitsfachleuten,
die nicht autorisierte Vorgänge aufdecken und die Sicherheit von Angestellten und Beamten erhöhen.
Nach der Auswertung aller Möglichkeiten hat sich die Hafenbehörde von Port Fourchon für die XProtect Videomanagementsoftware entschieden und
nutzt das Überwachungssystem nun in Verbindung mit seiner neuen Plattform GLPC-C4 (C4) zur Bewusstseinsschaffung im maritimen Bereich.

Erfahren Sie mehr über Port Fourchon, USA.

Sehen Sie das video, um mehr zu erfahren.

 

Video wird geladen...